22. Oktober 2021 - Beiträge - Kreisverband

Passionsspiele Schwäbisch Gmünd am 08.04.2022

Mit dem Kreisverband zu den Passionsspielen in Schwäbisch Gmünd am 08.04.2022!

Bis ins Mittelalter und in die frühe Neuzeit waren Passionsspiele in ganz Europa verbreitet. Auch Schwäbisch Gmünd war unter den Aufführungsorten und schmückte sich mit einer besonders lebendigen Tradition, die die ganze Stadt vereinte. Viele hunderte Zuschauer kamen zu den Aufführungen an der Nordseite des Heiligkreuzmünsters und bestaunten über mehrere Stunden hinweg bei Fackelschein das Geschehen. Im April 1803 fanden an Gründonnerstag und Karfreitag die letzten Gmünder Passionsspiele statt, danach geriet die ehemalige Reichsstadt unter württembergische Regierung, die sich gegen die katholische Tradition verwehrte. Über 200 Jahre später greift der Schönblick in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen die Tradition der Passion wieder auf einer Bühne lebendig werden.

Abfahrt: 17:30 Uhr Ludwigburg – Pflugfelden – Parkplatz beim Vereinsheim
Rückkunft: ca. 24 Uhr in Ludwigsburg
Veranstalter: Müller-Reisen Massenbachhausen

Unsere Leistungen:
Reise im modernen Reisebus mit Schlafsessel, WC – Waschraum
Eintrittskarte Passionsspiele Schwäbisch Gmünd Kategorie 1
Reisepreis pro Person 73,00 € bei 30  Reisegästen
Reisepreis pro Person 69,00 € bei 35  Reisegästen
Reisepreis pro Person 66,00 € bei 40  Reisegästen

Anmeldungen bitte an die Kreisgeschäftsstelle bis 30. November 2021: info@kreislandfrauenverband-ludwigsburg.de

Bitte bei der Anmeldung die komplette Adresse angeben. Sie erhalten dann vom Reiseveranstalter  Firma Müller–Reisen in Massenbachhausen eine Rechnung zur Überweisung.