4. September 2022 - Beiträge - Unsere Mitglieder

Interview: Friedericke Nitsche (Vorstandsmitglied)

LF_Tamm_F N

Seit wann bei den LandFrauen?
Seit 2019

Wie bin ich zu den LandFrauen gekommen?
Durch meine Großmutter habe ich schon immer hin und wieder als Gast bei verschiedensten Veranstaltungen bei den Landfrauen im Ortsverein Enzweihingen teilgenommen und war immer begeistert. Als ich 2019 meinen ersten Sohn geboren habe wusste ich, dass ich mich im Ort mehr einbringen und andere Menschen im Ort kennenlernen möchte. Somit habe ich als Gast bei den Landfrauen beim Brotbacken im alten Backhäusle mitgewirkt, das war so herzlich und schön, dass ich sofort Feuer und Flamme war und den Mitgliedsantrag unterschrieben habe.

Was gefällt mir besonders gut bei den LandFrauen?
Die Gemeinschaft zwischen jung und alt das wir gegenseitig voneinander profitieren und die persönlichen Austauschgespräche. Der Allgemeine Zusammenhalt zwischen allen Landfrauen was man ganz deutlich bei der Hilfsaktion für die Landfrauen im Ahrthal gesehen hat. Aber natürlich auch die tollen Workshops und interessanten Vorträge.

Mein Fazit für 2022:
Ich bin sehr froh bei den Landfrauen eingetreten zu sein, die Bereicherung ist riesig.
ILoveLandFrauenTamm

Übrigens:
Friedericke wurde im April zusammen mit unserer Präsidentin Marie-Luise Linckh von der Ludwigsburger Kreiszeitung zum Thema LAND-LEBEN interviewt.

Hier gehts ZUM ARTIKEL!