27. Juli 2022 - Beiträge - Unsere Mitglieder

Interview: Hilde Schneider (Ehrenvorsitzende)

LF_Tamm_2022_H S

Seit wann bei den LandFrauen?
1968

Wie bin ich zu den LandFrauen gekommen?
Emma Geiger, die Tante meines Mannes war Vorsitzende der LandFrauen Tamm. Als ich Mitglied wurde fragte sie mich, ob ich Schriftführerin machen könnte um sie zu unterstützen und zu entlasten.
1977 gab sie ihren Vorsitz auf und ich wurde vom Verein als Vorsitzende gewählt.

Was gefällt mir besonders gut bei den LandFrauen?
Der Leitgedanke bei den LandFrauen: gemeinsam sind wir stark, die Harmonie im Verein zwischen Jung und Alt, das vielseitige Programm mit vielen Aktivitäten und Reisen.

Was war mein schönstes Erlebnis?
15 Jahre Vorsitzende für den Verein zu sein – mit der hervorragenden Unterstützung der gesamten Vorstandschaft!

Mein Fazit:
Ich wünsche dem Verein viele junge tatkräftige Mitglieder um das Fortbestehen des LandFrauenvereins zu unterstützen und in der Gemeinschaft noch viele schöne Stunden und Reisen erleben zu dürfen!