14. Mai 2022 - Beiträge - Allgemein

DANKE Sigrun – Gedicht zur Verabschiedung unserer Kassiererin

2022_05_LF_Tamm_Jahreshauptversammlung_13

Nicht immer haben Engel Flügel,
weißes Gewand und gold’nen Stern.
Sie leben meistens auf der Erde
und sind dem Himmel recht weit fern.

Unser Kassenengel Sigrun, irdisch und ganz menschlich.
Sie öffnete weit ihres Herzens Tor,
33 Jahre war sie einfach für uns da
und lieh uns willig stets ihr Ohr…

Der Engel Sigrun hat Geduld und Liebe
sagte nie: „Ich habe keine Zeit“.
Sie war wann immer wir sie brauchten
für uns zur Hilfe gern bereit.

Fleißig und zuverlässig war der Engel Sigrun,
akkurat die Buchhaltung
„wir schaffen das“ war die Devise,
schlagfertig meisterte sie jede Krise.

Unmögliches wurde vom Engel Sigrun sofort erledigt,
prompt kam jede Abrechnung
hilfsbereit und ehrlich, lustig obendrein.
Das hob sehr oft die Stimmung bei uns im Verein.

In Staigers Hof luden die LandFrauen über Jahrzehnte
beim Fleckafescht zu Kaffee und Kuchen.
Dieser Aufwand, in Kürze nicht zu umschreiben,
unter welcher Rubrik kann man den nur verbuchen.

Für deinen Einsatz all die Jahre
reicht ein Dankeschön nicht aus.
Ich glaube dir gebührt an dieser Stelle
ein stehender Applaus.